GarageBand

GarageBand 2.0.7

Komplettes Tonstudio für iPad, iPhone und iPod touch

Apple bringt das von Mac OS X bekannte virtuelle Tonstudio auf iPad, iPhone und iPod touch. Mit GarageBand greift man auf zahlreiche enthaltene Instrumente, Klänge und Effekte zu. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • intuitiv und innovativ
  • große Sammlung an Sounds und Loops

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Unverzichtbar
10

Apple bringt das von Mac OS X bekannte virtuelle Tonstudio auf iPad, iPhone und iPod touch. Mit GarageBand greift man auf zahlreiche enthaltene Instrumente, Klänge und Effekte zu.

GarageBand hat unzählige Melodien und Fragmente an Bord, die man beliebig zu eigenen Kompositionen verbindet. Über Multitouch-Gesten fügt man mit GarageBand eigene Arrangements und Melodien hinzu. Als Oberfläche wählt man beispielsweise Klavier, Schlagzeug, Gitarre oder Bass aus. Die Tonspuren schiebt man dann beliebig hin und her, fügt Rhythmen und Effekte hinzu und mischt das Ganze direkt auf dem Apple Gadget ab.

Echte Instrumente oder Gesang kann man auf Wunsch ebenfalls direkt mit iPad, iPhone und iPod touch aufnehmen. Die eigenen Stücke exportiert man in iTunes oder GarageBand auf dem Mac oder beispielsweise Cubase auf dem PC.

Fazit Mit GarageBand für iPad, iPhone und iPod touch gelingen Dinge, die man Mobilgeräten oder Touchpads eigentlich gar nicht zutraut. Die Software bietet unendlich viele Möglichkeiten für spontane und weniger spontane Aufnahmesessions.

GarageBand

Download

GarageBand 2.0.7